SV Blau - Weiß Dölau 
FRAUENFUSSBALL

Startseite

Kontakt

Links Sponsoren Verein Waldstadion
28.11.2016

> Hallensaison 16/17 - update 16.11.2016
> Termine der 1. Halbserie im Überblick
> BW -Spielplan der nächsten Wochen
> Bildergalerie: "25 Jahre Frauenfußball BWD"
> Bildergalerie: Landespokal- Finale 2016
 
Nächsten Termine
So, 11. Dezember 2016 - 14 Uhr
Verbandsliga - Nachholspiel
BW Dölau - Hallescher FC
Waldstadion Dölau

Letzten Spiele

VL: Bes. Magdeburg  - BWD 2:1 (1:1)
VL: BWD – SV Allstedt    3:0 (1:0)
LP: Dabrun/Jessen - BWD 1:2 (0:2)
VL: Möringer SV  - BWD 0:1 (0:1)
 
... lade FuPa Widget ...

Teaminfos

Nächstes Training:

Mi, 7. Dezember 2016  - 19 Uhr

Waldstadion Dölau 

Fr,  9. Dezember 2016  - 18- 20 Uhr

Hallentraining / Halle-Neustadt

 

Saison - Staistik 16/17

VL - Spieltag / Tabelle

VL - Staffelspielplan

VL - Torjägerliste

LP:  Viertelfinale


 
Blau-Weiß Mädels mit knapper Niederlage beim Tabellenführer


Mit einer 1:2 Niederlage kehrten die Dölauerinnen aus Magdeburg zurück und waren beim Tabellenführer und Herbstmeister Besiegdas Magdeburg ganz nah an einem Punktgewinn dran. Die Gastgeberinnen begannen stark und die Blau Weißen brauchten eine Viertelstunde um ins Spiel zu finden. Bitter für die Gäste, das sie durch ein Missverständnis und in Folge eines Eigentores durch Mandy Müller nach 18 Minuten in Rückstand gerieten. Kurz vor dem Pausenpfiff stand erneut Mandy Müller im Fokus und glich ihrem Tor für die Blau Weißen zum 1:1 Halbzeitstand aus. In einer kampf- und spielstarken zweiten Hälfte war es Magdeburgs Torjägerin Tina Osterburg die in der 65. Spielminute zum 2:1 Siegtreffer für Besiegdas einköpfte. Die Dölauerinnen versuchten in der Schlussviertelstunde noch einmal alles um den Ausgleich zu erzielen, doch am Ende fehlte etwas Glück und die Genauigkeit im Abschluss, wobei ein Punkt aus Sicht der Randhallenserinnen nicht unverdient gewesen wäre.
> Alle Daten zum Spiel
> Wahl zur Spielerin des Spiels
Dölauer Siegesserie hält weiter - Verdienter 3:0 Heimsieg gegen Allstedt



Durch einen verdienten 3:0 Heimerfolg über den SV Allstedt konnten die Frauen des SV Blau-Weiß Dölau ihre Siegesserie in der Frauen-Verbandsliga weiter fortsetzen und verbessern sich damit auf den 4.Tabellenplatz. In einer ausgeglichen ersten Hälfte, brachte Laureen Brilka mit ihrem Treffer zum 1:0 (37.)  die Blau Weißen auf die Siegerstraße. In der zweiten Halbzeit dominierten die Dölauerinnen die Partie und erspielten sich einige gute Tormöglichkeiten. In der 54. Spielminute bediente Maria Lässig mit einem passgenauen Zuspiel, die mitgelaufene Mandy Müller die den Ball überlegt zu 2:0 versenkte. Auch in der Folgezeit waren die Gastgeberinnen überlegen und spielerisch und läuferisch die bessere Mannschaft. Sechs Minuten vor dem Spielende setzte sich Anna Louisa Edeler vor dem Allstedter Strafraum gegen zwei Abwehrspielerinnen durch, bediente mit ihrem Zuspiel die in den Strafraum gelaufene Susi Helbig und diese vollendete sehenswert zum 3:0 Entstand.

Nach dem Einzug ins Landespokal-Halbfinale, sind die Blau-Weißen auch in der Verbandsliga absolut im Soll und gastieren nach der Pflichtspielpause dann in drei Wochen beim Tabellenzweiten SSV Besiegdas Magdeburg.

> Alle Daten zum Spiel