Dölauerinnen mit Schützenfest gegen Wernigerode - Paula Mausolf mit Dreierpack

Im Nachholspiel gegen den Wernigeröder SV feierten die Blau-Weiß Mädels ein Torefestival und gewannen hochverdient mit 7:3. Mit einem Dreierpack avancierte Dölaus Torjägerin Paula Mausolf zur Matchwinnerin. Weiter trafen Mandy Müller zweimal, sowie Kathi Böhm und Kathrin Fricke je einmal für die Heide-Elf.

Mehr…

Mit einem Dreierpack avancierte Dölaus Torjägerin Paula Mausolf zur Matchwinnerin. Weiter trafen Mandy Müller zweimal, sowie Kathi Böhm und Kathrin Fricke je einmal für die Heide-Elf.

Weitere Infos zum Spiel gibts hier und hier.

Weniger…

Blau-Weiß Mädels feiern Auswärtssieg in Glauzig

Mit einem 3:1 Auswärtserfolg beim SV Glauzig landen die Blau-Weiß Mädels den ersten Saisonsieg und klettern auf den 3. Platz in der Verbandsliga.

Mehr…

Für die blau-Weißen Tore sorgten Franziska Lürßen und Anne Hlawatsch.

Weitere Infos zum Spiel gibts hier und hier.

Weniger…

Blau-Weiß Mädels lassen Punkte gegen Walsleben liegen

Im ersten Verbandsligaspiel der Saison kam unsere Heide-Elf im Heimspiel gegen die SG Walsleben/Rochau über in 1:1 nicht hinaus.

Mehr…

Trotz spielerischer Überlegenheit und guter Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben, ging es torlos in die Pause. Die Dölauerinnen verloren im zweiten Durchgang ihre spielerische Linie und mussten nach einer Nachlässigkeit in der Abwehr das überraschende 0:1 (56.) hinnehmen. Bitter für Blau-Weiß, dass sich kurz darauf Abwehrchefin Hannah Gloger schwer am Knie verletzte und ausgewechselt werden musste. Danach versuchten die Blau-Weißen noch mal alles, um das Spiel zu drehen. In der 83. Minute wurde Paula Mausolf im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Maria Lässig zum Ausgleich.
Am Ende mussten sich die Dölauerinnen mit dem 1:1 begnügen und trauerten den vergebenen Torchancen der 1. Halbzeit nach.

Weitere Infos zum Spiel gibts hier und hier.

Weniger…

Im Pokal eine Runde weiter

Durch einen 4:2 Erfolg beim Landesligisten SV Allstedt erreichten unsere Mädels die nächste Runde im Landespokal.

Mehr…

Die Dölauerinnen führten nach Toren von Paula Mausolf, Anne Hlawatsch und Leonie Köhn bereits mit 3:0, ehe die Gastgeberinnen die Partie durch einen Doppelpack von Sabrina Kawan nochmal spannend machten. Doch Franzi Lürßen sorgte mit ihrem Tor in der 85. Spielminute für die Entscheidung und den 4:2 Endstand.

Weitere Infos zum Spiel gibts hier und hier.

Weniger…

Dölauerinnen engagieren sich beim Benefiz-Sommerfest des Kinderplaneten Halle

Zum Benefiz-Sommerfest des Kinderplaneten (Verein zur Förderung krebskranker Kinder) waren am Samstag auch Spielerinnen der Dölauer Frauen-Verbandsligamannschaft auf den halleschen Marktplatz gekommen, um den Verein zu unterstützen.

Mehr…

Die kleinen fußballerischen Aktionen - geleitet von Anne Hlawatsch, Kathrin Fricke und Jule Mertes - sorgten bei den Kids für viel Spaß und kamen gut an.

 

Weniger…

Dölauerinnen starten in Saison-Vorbereitung

Am Montag, den 15.07.2019 starten Dölaus Fußball-Frauen in die Vorbereitung auf die Saison 2019/2020.

Mehr…

Testspiele:
So, 18.08.2019 14 Uhr - Leipzig FC 07
So, 25.08.2019 14 Uhr - LVB Leipzig II

Weniger…

Blau-Weiß Mädels suchen Trainer und Torhüterin

Für die neue Saison suchen wir eine/n engagierte/n Trainer/in und eine Torhüterin.

Mehr…

Wenn Du also Lust hast, unser Team zu coachen oder die neue Nr. 1 bei uns werden möchtest, melde dich bei unserem "Manager" Matthias Hempel unter 0176/ 31766645. Wir freuen uns auf Dich!

Weniger…

Dölauerinnen müssen Besiegdas den Vortritt lassen

Mit 0:3 mussten sich unsere Blau-Weiß Mädels den Frauen von Besiegdas Magdeburg im Platzierungs-Rückspiel um Platz 3 geschlagen geben. 

Mehr…

Den Ausfall einiger wichtiger Leistungsträgerinnen konnte die Heide-Elf an diesem Tag nicht kompensieren und verpasste so trotz der guten Ausgangslage nach dem 1:1 im Hinspiel die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch an die Frauen von Besiegdas Magdeburg, welche im Dölauer Waldstadion klar das bessere Team war.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Weniger…

Dölauerinnen mit Remis und wichtigen Auswärtstor bei Besiegdas

Mit einem 1:1 Unentschieden im Platzierungshinspiel um den 3. Platz der Landesmeisterschaft traten unsere Blau-Weiß Mädels die Heimreise von Besiegdas Magdeburg an. Nach einer starken Dölauer ersten Halbzeit mit einigen guten Torchancen hatten sich die Dölauerinnen das Remis beim Zweitplatzierten der Nordstaffel mehr als verdient.

Mehr…

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die favorisierten Gastgeberinnen in der 75. Spielminute mit 1:0 in Führung. Die Blau Weißen gaben nicht auf und versuchten das so wichtige Auswärtstor zu erzielen. Eine Minute vor dem Spielende war es Hannah Gloger, die mit ihrem Treffer zum 1:1 das Unentschieden für die Heide-Elf sicherte.

Damit haben sich die Dölauerinnen eine recht gute Ausgangsposition für das Rückspiel am in Dölau geschaffen. Anstoß im Dölauer Waldstadion ist dann am Sonntag, den 02.06.2019 um 14.00 Uhr.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Weniger…

Heide-Elf erobert Platz 2 am letzten Spieltag zurück

Durch einen 2:0 Pflichtsieg gegen den FC Halle-Neustadt und der Schützenhelfe aus Edlau (4:0 Sieg gegen Glauzig) schaffen die Dölauerinnen am letzten Spieltag der Saison den Sprung zurück auf den zweiten Tabellenplatz der Sachsen-Anhalt Liga Staffel 2.

Mehr…

Die Tore für die Dölauerinnen erzielten Kathrin Neubert und Hannah Gloger in der ersten Halbzeit.

Damit spielen die Blau-Weißen nun um die Bromzemedaille in der Landesmeisterschaft. Am 26.05.2019 muss das Team von Trainer Dirk Edeler auswärts bei Besiegdas Magdeburg (Zweiter Staffel 1) antreteten, eine Woche später (02.06.2019) steigt dann das Rückspiel im heimischen Waldstadion.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier und hier.

Weniger…

Blau-Weiß Mädels verspielen Führung

Mit einem enttäuschenden 1:1 Unentschieden mussten sich die Blau-Weißen am vorletzten Spieltag der Saison bei der SpG Dabrun/Jessen begnügen.

Mehr…

Dabei begannen die Blau-Weißen druckvoll und gingen folgerichtig durch ein sehenswertes Tor von Franz Lürßen bereits früh (3.) in Führung. Auch nach der Führung waren die Blau-Weißen das spielbestimmende Team, konnten ihre Überlegenheit aber trotz guter Chancen nicht in Tore ummüntzen. So kam es am Ende wie es kommen musste. Die nie aufsteckenden Jessenerinnen konnten mit einer ihrer wenigen Torchancen in der 75. Spielmiunte den Ausgleich erzielen.

Durch das bittere Remis rutschen die Blau-Weißen auf Platz drei der Tabelle ab und sind am letzten Spieltag auf Schützenhilfe aus Edlau angewiesen, um doch noch den 2. Platz und damit die Qualifikation für das Spiel um Platz 3 zu erreichen.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier und hier.

Weniger…

Heideelf feiert Auswärtssieg in Rottleberode

Die Dölauerinnen konnten am drittletzten Spieltag einen verdienten 3:1 Erfolg bei der Spg. Allstedt/Rottleberode einfahren und den 2. Tabellenplatz weiter behaupten.

Mehr…

Paula Isringhausen brachte mit ihrem ersten Treffer im Trikot der Blau-Weißen die Heide-Elf auf die Siegerstraße. Maria Lässig und Kathi Böhm bauten die Dölauer Führung auf 3:0 weiter aus, ehe Sabrina Kawan für die Gastgeberinnen zum 1:3 Endstand traf.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier und hier.

Weniger…

Blau-Weiß Mädels gewinnen nach Rückstand souverän mit 4:1

Durch einen 4:1 Auswärtssieg bei der Spg. Pouch/ Bad Schmiedeberg behaupten die Dölauerinnen den zweiten Tabellenplatz.

Mehr…

Nach dem Rückstand (30.) konnte die reaktivierte Susann Brosche noch vor der Pause ausgleichen (43.). Erneut Susann Brosche brachte die Heide-Elf nach etwa einer Stunde in Führung bringen. Anne Hlawatsch sorgte mit ihrem siebten Saisontreffer zum 3:1 für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt zum 4:1 erzielte Franzi Lürßen kurz vor dem Spielende.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier und hier.

Weniger…

Dölauerinnen mit bitterem Heim-Remis gegen Glauzig

Im Heimspiel gegen die SG Glauzig mussten sich die Blau-Weißen mit einem ernüchternden 3:3 Unentschieden begnügen.

Mehr…

Nach der überraschenden Gäste-Führung nach zwanzig Minuten drehten die Dölauerinnen richtig auf und erspielten sich klarste Torchancen im Minutentakt. Mit einem Doppelpack von Anne Hlawatsch und dem Treffer von Franzi Lürßen ging es verdient mit 3:1 in die Pause. Kurz nach dem Seitenwechsel wurden die Dölauer Frauen dann kalt erwischt. In der 47. Minute verkürzte die eingewechselte Laura Stoye aus abseitsverdächtiger Position auf 2:3. Eine Minute später konnte erneut Laura Stoye zum 3:3 ausgleichen. Nach einem kurzen Schockmoment übernahmen die Dölauerinnen wieder die Spielkontrolle, doch zu leichtfertig wurden noch einige gute Tormöglichkeiten vergeben. Am Ende ärgerte sich die Heide-Elf über zwei verschenkte Punkte, steht aber dennoch weiter auf Platz zwei der Tabelle.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Fotos vom Spiel gibt es hier .

Weniger…

Arbeitssieg für Blau-Weiß - Dölauerinnen klettern wieder auf Platz 2

Mit einem verdienten, aber schwer erkämpften 1:0 Heimsieg gegen die Spg. Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf feiern unsere Blau-Weiß Mädels ihren sechsten Saisondreier.

Mehr…

Das Tor das Tages erzielte Leonie Köhn in der 29. Spielminute. Durch diesen Sieg klettern die Dölauerinnen wieder auf den 2. Tabellenplatz.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Fotos vom Spiel gibt es hier und hier.

Weniger…

Kantersieg gegen Union Sandersdorf

Mit 6:0 konnten unsere Blau-Weiß Mädels ihr erstes Heimspiel der Rückrunde gegen Union Sandersdorf deutlich und souverän gewinnen.

Mehr…

Die Heide-Elf war über die gesamte Spielzeit das klar spielbestimmende Team . Die Tore für die Blau-Weißen erzielten Franzi Lürßen (4) und Leonie Köhn (2). Dank des Sieges rücken die Dölauerinnen auf Platz 2 der Tabelle vor.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Weniger…

Freude trotz Testspielniederlage

Mit 1:6 verloren die Dölauerinnen ihr Testspiel gegen die Regionalligareserve von RB Leipzig und dennoch gab es für die Blau-Weiß Mädels Grund zur Freude.

Mehr…

Im Vorfeld der Partie hatten die Dölauer Frauen Besuch von Marktleiter Jörg Scheller vom OBI Baumarkt in Halle. Dieser kam nicht mit leeren Händen, sondern hatte 25 Sporttaschen im Gepäck und überreichte sie den Heidekickerinnen.
Die Blau-Weiß Mädels sind jetzt bestens ausgestattet und bedanken sich nochmal ganz herzlich bei Jörg Scheller.

Hier gibt es noch Bilder vom Testspiel gegen RB Leipzig (von Arielle).

 

Weniger…

Bittere 0:1 Niederlage beim Liga-Primus

Mit einer bitteren 0:1 Niederlage sind die Blau-Weißen vom Spitzenspiel aus Edlau zurückgekehrt.

Mehr…

Bei widrigen Witterungsbedingungen kam der Gastgeber zunächst besser ins Spiel. Mit zunehmender Spieldauer konnte die Heide-Elf das Spiel aber zunehmend ausgeglichen gestalten und erarbeitete sich die eine oder andere gute Torchance. Die beste Möglichkeit zur Dölauer Führung hatte wohl Hannah Gloger kurz vor dem Pausenpfiff, doch die Edlauer Torhüterin parierte den Schuss aus knapp 16 Metern glänzend. In Hälfte zwei war es dann ein Edlauer Konter, der das Spiel zugunsten des Tabellenführers entschied. Die Dölauer versuchten noch einmal alles, der Ausgleichstreffer gelang jedoch nicht mehr.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Weniger…

Dölauer Notelf schlägt sich achtbar gegen Regionalligist Leipzig

Mit 0:2 unterlagen unsere Blau-Weiß Mädels beim ersten Rückrundentest gegen Regionalligisten Eintracht Leipzig Süd.

Mehr…

Trotz der Personalnot und mit etwas Unterstützung der Gäste konnten die Dölauerinnen die Partie gegen den favorisierten Drittligisten über eine Stunde lang offen halten. In den letzten zwanzig Minuten hatten die Leipzigerinnen die größeren Kraftreserven und schlugen noch zweimal zu. Am Ende gewann der Regionalligist verdient mit 2:0 und die Dölauerinnnen lieferten zum Start Rückrundenvorbereitung eine respektable Leistung ab.

Weitere Infos zum Spiel gibt es hier.

Weniger…

Blau-Weiße holen Turniersieg im 9-Meter-Schießen

Beim 7. Hallen-Cup in Borna gewannen unsere Blau-Weiß Mädels ihren ersten Titel der diesjährigen Hallensaison. Bei dem mit 10 Mannschaften besetzten Turnier konnten unsere Mädels ihren Pokalsieg aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.

Mehr…

In der Vorrunde lösten unsere Frauen erst mit einem souveränen 4:0 gegen Germania Kötzschau das Halbfinalticket. Im Halbfinale wurde dann Einheit Halle 3:0 bezwungen und so kam es zur Neuauflage des Vorjahresfinale. In einem spannenden Endspiel gegen Gastgeber Bornaer SV musste nach einem 0:0, das Neunmeterschiessen entscheiden. Dabei avancierte unsere Hannah im Tor mit zwei gehaltenen Neunmetern zur Matchwinnerin.

BW spielte mit: Hannah Gloger - Anna Louisa Edeler, Kathrin Neubert, Lili Bobikiewicz, Anne Hlawatsch, Uschi Pieschel, Franzi Lürßen, Helene Schmalfeld

Weniger…

Torjägerin Mandy Müller fällt lange aus

Traurige Nachricht für den SV Blau-Weiß Dölau und Torjägerin Mandy Müller. Die 26-Jährige hat sich bei der Hallen-Landesmeisterschaft in Dessau das Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Mehr…

Die Mannschaft wünscht Mandy alles erdenklich Gute und eine schnelle Genesung.

Weniger…

Platz 5 bei HLM - Mandy Müller holt Torjägerkrone

Recht unglücklich verlief für unsere Mädels die diesjährige Endrunde der FSA Hallenmeisterschaft und so wurden die Heidekickerinnen mit nur einem Gegentor Fünfter.

Mehr…

Nach einem Auftaktsieg gegen Sandersdorf (2:0), folgte eine Niederlage (0:1) gegen Überraschungssfinalist FC Halle-Neustadt. Im entscheidenden Vorrundenspiel trotzen die Dölauerinnen den späteren Titelträger Besiegdas Magdeburg ein 0:0 ab,... verpassten aber dennoch den Einzug ins Halbfinale. Im Platzierungsspiel gewannen die Blau Weißen mit 1:0 gegen Eintracht Bad Dürrenberg und belegten damit den 5.Platz.
Dölaus Torjägerin Mandy Müller war die treffsicherste Spielerin der Endrunde holte sich die Torjägerkrone des Turniers.
Herzlichen Glückwunsch!

1. SSV Besiegdas 03 Magdeburg
2. FC Halle-Neustadt
3. Magdeburger FFC II
4. Magdeburger FFC
5. SV Blau-Weiß Dölau
6. SV Eintracht Bad Dürrenberg
7. SG Union Sandersdorf
8. SSV 80 Gardelegen

Hier gibts Fotos vom Turnier (Sportfotos Kölbel).

Weniger…

Dölauerinnen werden Vize-Hallen-Stadtmeister

Bei den Hallenmeisterschaften des SFV Halle landete eine "buntgemixte" Dölauer Mannschaft auf den 2. Platz.

Mehr…

In dem 9er Teilnehmerfeld mit Turniermodus "Jeder gegen Jeden" mussten sich die Dölauerinnen nur dem späteren Turniersieger HFC geschlagen geben. Ligakonkurrent FC Halle-Neustadt wurde Dritter.

Weniger…

Blau-Weiß Mädels lösen HLM Endrundenticket

Beim Vorrundenturnier in Bad Dürrenberg machten es unsere Mädels äußerst spannend und sicherten sich erstim letzten Spiel als Gruppenzweiter den Qualifikationsplatz für die Endrunde.

Mehr…

In einem echten Endspiel gegen Ligakonkurrent SG Dabrun/Jessen setzten sich unsere Blau Weißen im letzten Turnierspiel mit 2:1 durch und schafften somit den Sprung zum Endrundenturnier.

Hier gibts alle Ergebnisse der HLM-Vorrunde.

Weniger…